Peter Rössler Bitcoin Code Erfahrungen

Die Österreichische Regierung Ist durch die Entdeckung eines Bankensystems ERSCHÜTTERT

Ein Mann zahlte nur 250 Euro in dieses geheime Bankkonto ein und konnte dann zusehen, wie es auf mehr als 886.000 Euro anstieg. Die Ergebnisse unserer Nachforschungen haben uns schockiert – und wir sind uns sicher, dass sie auch Sie schockieren werden. Lesen Sie sich den Artikel sorgfältig durch, denn er könnte Ihr Leben vielleicht verändern!

Sie können jetzt an einem neuen Banksystem teilhaben, das in Österreich immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Das Unglaubliche daran ist, wie schnell eine kleine Einzahlung auf so ein Bankkonto zu einem echten Vermögen werden kann – und das obwohl wir in einer Welt leben, in der Zinsen sich eigentlich selten lohnen.

Der Teilnehmer Peter Rössler hat beispielsweise nur 250 Euro in diese neue Art eines Kontos investiert. Er erzählte den Reportern von einer großartigen Entdeckung:

“Jeden Morgen ging ich online und sah, wie der Kontostand gestiegen war!”

“Jedes 500 Fr. Investment in dieses Bankkonto im Januar 2010 hat heute einen Wert von +400 Millionen Fr.! Das Gesamte Einkommen is auch noch Steuerfrei”

Peter hatte genug davon, sein Leben lang nur von Monatsabrechnung zu Monatsabrechnung zu leben und hat sich deshalb nach neuen Methoden umgesehen, um Geld zu verdienen und gleichzeitig bei den Kindern zu Hause zu sein. Nachdem er Monate lang nachgeforscht und dabei einen Betrug nach dem anderen erlebt hat, entdeckte er endlich eine Methode, um mindestens 6.000 bis 8.000 Euro jeden Monat online zu verdienen. Er behauptet: “Das ist keine dieser schnell-reich-werden-Maschen, aber jeder, der 300 Euro hat, kann die innerhalb von Stunden verdoppeln oder sogar verdreifachen. Mehr als einen Computer und ein paar Klicks braucht man dafür nicht.”

Er konnte sein Glück gar nicht fassen. Nach drei Monaten und so gut wie keiner Arbeit hatte er mehr als 886.000 Euro verdient. Und all das mit einer Einzahlung von weniger als 300 Euro.

Aber jetzt kommt erst das Beste: Er musste sein Geld dafür nicht in irgendeine risikoreiche, fremde Währung umtauschen oder in irgendeiner zweifelhaften Bank im Ausland anlegen. Er musste keine Aktien oder irgendetwas anderes, das uns Banken regelmäßig andrehen wollen, kaufen. Ganz im Gegenteil: Peter hat mit seinem Geld etwas getan, was wir in unserer 20-jährigen Erfahrung im Finanzsektor noch nie gesehen hatten.

Nachdem er die Geschichte gelesen hatte, wies unser Geschäftsführer sofort ein Team von 15 erfahrenen Journalisten an, eine gründliche Recherche zu dieser neuen Art von Konten durchzuführen.

Die Ergebnisse unserer Nachforschungen schockierten uns. Und wir sind uns sicher, dass Sie auch erschüttert sein werden.

Mehr als 100.000 österreichische Bürger haben so ein Konto geöffnet – fast jede Stadt im Land ist vertreten. Jetzt beobachten diese Leute, wie sich ihre Einzahlungen astronomisch erhöhen. Ein Herr mit dem Namen Arthur Ertmer zahlte beispielsweise 1.000 Euro in das Konto ein und wurde Zeuge davon, wie sein Vermögen auf fast 5 Millionen anstieg. Ein anderes Beispiel ist Stefanie Hoffmeister, deren Einzahlung zu einem kleinen Vermögen gewachsen ist, von dem sie sich mittlerweile eine atemberaubende Villa in Neuseeland mit mehr als 500 Quadratmetern geleistet hat.

Experten stimmen in einer Sache überein: Wenn Sie einen kleinen Teil Ihres Geldes in diese 100 % kostenlosen, sicheren und komplett privaten Konten einzahlen, werden Sie mehr als 50-mal so viel verdienen wie durch ein normales Sparbuch, eine Aktie oder irgendetwas anderes.

Aber wie können Sie sicher sein, dass dieses bahnbrechende System das Richtige für Sie ist? Nun, ganz sicher sein können Sie sich nicht, aber wenn Sie mindestens 250 bis 1000 Euro gespart haben, dann sind Sie es Ihrer Familie und sich selbst eigentlich schuldig, sich diese Konten zumindest mal anzusehen.

Wir stellten einige Fragen an Daniel von Bitcoin Code:

Können Sie uns sagen, wie Bitcoin Code funktioniert?

Die Software Bitcoin Code wurde mit den fortschrittlichsten Programmiermethoden entwickelt, die die Trading-Welt je gesehen hat. Die Software ist den Märkten um 0,01 Sekunde voraus. Wenn Sie etwas vom Traden und Handeln verstehen, dann wissen Sie auch, was für einen Unterschied das macht. Dieser “Zeitsprung” macht die Software zu der zuverlässigsten Trading-App auf der Erde.

Wie oft macht Bitcoin Code einen Fehler?

überhaupt nicht oft. Was die Leute in den sozialen Netzwerken sagen, ist echt und entspricht der Wahrheit . Demzufolge machen wir auch selten einen Fehler. Unsere Software führt bisher zu über 87 % erfolgreiche Trades aus. Das bedeutet, dass von 100 Trades, die der Bitcoin Code automatisch durchführt, 87 einen Gewinn einfahren.

Wie viel Geld kann ein normaler Nutzer mit dem Bitcoin Code verdienen?

Das hängt sehr stark davon ab, wie viel Geld sie investieren können und mit welchem Broker sie arbeiten. Gehen wir einmal von einem normalen Nutzer aus, der mit 500 Euro anfängt und 20 Euro pro Trade setzt. Innerhalb von 24 Stunden führt die Bitcoin Code etwa 200 Trades durch, die auf den Trends der sozialen Netzwerke basieren. Etwa 174 dieser Trades werden erfolgreich sein und 26 werden es nicht sein. Damit wird der Nutzer etwa 3.480 Euro gewinnen und 520 Euro verlieren – insgesamt kommen wir also auf 2.960 Euro Profit an einem einzigen Tag . Es müssen zwar auch Provisionen an den Broker gezahlt werden, aber die liegen meistens unter 2 %.

Hat irgendein Nutzer seine Einzahlung verloren?

Nein, wir hatten keinen einzigen Nutzer, der seine Einzahlung verloren hat. Selbst in den schlechtesten Fällen ist es profitabel ausgegangen.

An welchen Verbesserungen arbeiten Sie gerade?

Im Moment haben wir nur Zugriff auf Informationen, die Menschen öffentlich in den sozialen Netzwerken teilen. Jetzt, da immer mehr Nutzer auf uns aufmerksam werden, werden wir genau diese Nutzer darum bitten, auf Ihre individuellen Newsfeeds zugreifen zu dürfen. Dadurch bekommen wir noch mehr Daten, mit denen wir die Software noch genauer machen können.

Individuelle Newsfeeds? Ist es überhaupt sicher, den Zugriff darauf zuzulassen?

Es ist 100 % sicher. Wir bitten nur darum, dass ein automatisches System den Newsfeed einsehen kann. Es besteht keinerle Risiko, dass wir etwas auf Ihrem Account posten. Abgesehen davon wird sich kein echter Mensch Ihren Newsfeed ansehen. Es sind alles nur Algorithmen, die nach Keywords suchen. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst und würden niemals etwas tun, was unseren Nutzern schadet.

Wie viel kostet die Benutzung des Bitcoin Code-Systems?

Sie müssen nicht reich sein, um den Bitcoin Code zu benutzen. Sie können das System ganz einfach mit nur 250 Euro austesten und so ein 100 % sicheres und risikofreies Online-Konto erstellen, mit dem Sie Ihre Gewinne per Mausklick einkassieren.

Wird Bitcoin Code auch in Zukunft funktionieren?

Auf Basis unserer Daten könnte die Software im kommenden Jahr mehr Menschen zu Millionären machen , als Google es getan hat, als das Unternehmen an die öffentlichkeit gegangen ist. Denken Sie einmal darüber nach: 2013 hatten nur 100.000 Menschen ein solches Konto. Heutzutage nutzen mehr als 14 Millionen Leute dieses System. Die Menge an Geld, die hier fließt, wächst von Tag zu Tag. Wenn Sie zahlen hören möchten: Vor etwas über einem Jahr befanden sich etwa 100 Millionen Euro auf den Konten des Systems. Heute sind es schon 30 Milliarden Euro und Experten sind sich sicher, dass der Markt innerhalb der nächsten Jahre die Billionen-Grenze sprengen könnte.

Das System im Test

Sie sind sicher skeptisch, dass etwas, was sich so einfach anhört, wirklich so lukrativ und so eine Bedrohung für das traditionelle Bankensystem sein kann. Genau deshalb haben wir uns dazu entschlossen, das System zu testen. Und wissen Sie was? Damit wurden die Skeptiker bei uns vom Stuhl gerissen…

Es war nicht schwer, einen Freiwilligen zu finden. Unser Posteingang platzte geradezu vor Nachfragen, bis wir uns letztendlich für Max Pischl entschieden haben. Der 44-jährige Vater lebt in München mit seiner Frau und seinen Kindern. Als Vertriebsassistent konnte er seine Rechnungen zwar immer bezahlen, aber für die exotische Familienreise hat das Geld nie gereicht. Und ohne echte Computerkenntnisse, Studienabschlüsse und Wissen über die Finanzmärkte war er für unseren Test perfekt geeignet.

Der Bitcoin Code begann damit, vor unseren Augen automatisch Trades durchzuführen. Dabei schloss er die Meisten mit Gewinn ab. Wir ließen die Software 23 Stunden laufen und als wir zurückkamen, hatte Max schon 1.965,37 Euro auf seinem Konto.

Max war noch nicht überzeugt.Er wollte sicherstellen, dass das alles echt war und es sich nicht einfach nur um fiktive Zahlen handelte. Also gab er eine Auszahlung von 1.900 Euro auf sein Bankkonto in Auftrag. Das ging mit dem vertrauenswürdigen Broker Bitcoin Code schnell und einfach. Nach 2 Stunden war das Geld auf seinem Bankkonto! Dann begriff Max, dass das alles wirklich echt war.

Wir können gar nicht darauf warten, dass die Software bereitgestellt wird. Das wird die Leben von Millionen verändern. Manchmal sind die Dinge, die zu schön sind, um wahr zu sein, eben doch wahr.

UPDATE

Warum Es NOTWENDIG Ist, Ihr Konto schon jetzt zu Erstellen

Sie können es einfach nicht riskieren, dass der Zug ohne Sie abfährt. Das Akzeptanz-Niveau von Kryptowährungen ist kurz vorm Explodieren. Während es wächst, wird es Nutzer weiterhin extrem reich machen und jeden Euro innerhalb von Wochen zu 10 Euro, 100 Euro oder sogar mehr machen. Dabei gibt es so gut wie nichts zu verlieren. Schließlich bietet die Plattform eine Geld-zurück-Garantie für Ihre Einzahlungen an.

Wegen der extrem hohen Nachfrage sind allerdings nur noch 100 Plätze frei . Die Teilnehmer werden frei nach dem Motto “Wer zuerst kommt, mahlt zuerst” ausgewählt.

Die Regierung und große Unternehmen sind mittlerweile darauf aufmerksam geworden und tun alles in ihrer Macht Stehende, um das System kaputt zu machen und es aus dem Netz zu nehmen.

Klicken Sie Hier, um auf Bitcoin Code zuzugreifen

Tags: No tags

Comments are closed.